DANKE!

Liebe Läuferinnen und Läufer,
liebe Teamcaptains,

 

der 10. Duisburg TARGOBANK Run liegt hinter uns. Hier ein paar Geschichten rund um den Run:

Sieger:

Der Essener Karol Grunenberg gewinnt den 10. Duisburg TARGOBANK Run. Der Starter vom Team Laufsport Bunert absolvierte die 5,7 Kilometer lange Strecke durch die City in 17:52 Minuten. Auf Platz zwei kam der Sieger der vergangenen vier Jahre, Marc-Andre Ocklenburg von Siemens Turbo (18:35). Auf Rang drei lief Tomas De Bock von Rütgers mit einer Zeit von 19:04 durchs Ziel vor dem Theater Duisburg. Bei den Frauen war Annika Vössing von Laufsport Bunert nicht zu schlagen. Die Top-Triathletin gewann den Firmenlauf mit Start und Ziel auf dem Opernplatz in 20:55 Minuten vor Riccarda Schlimnat (Laufsport Bunert/ 21:11) und Katharina Wehr (Uni Duisburg-Essen/22:25).

 

Läuferfeld:

Insgesamt 6003 Teilnehmerinnen aus 298 Unternehmen starteten am 20. August bei der Jubiläumsausgabe des TARGOBANK Run. Erstmals erreichten die Veranstalter ein „ausverkauftes Startfeld.“ Etwa 10.000 Zuschauer feuerten die Läuferinnen und Läufer an. Den Startschuss zum Hauptlauf gab Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link, der sich anschließend als Läufer auf die Strecke machte. Oberbürgermeister Sören Link kam als 2417. mit einer Zeit von 35,15 Minuten ins Ziel.

 

Der gute Zweck:

Aus dem Erlös durch die Startgelder spendet die Bank erneut insgesamt 40.000 Euro – an die Spielgruppen des Deutschen Kinderschutzbundes in Duisburg, an eine Mädchenwohngruppe im St. Josef Kinderheim, an die ambulante Kinderhospizarbeit des Malteser Hospiz St. Raphael und an den Zoo Duisburg für die Renovierung des Korallenbeckens. Seit dem Auftakt 2005 flossen insgesamt 366.000 Euro an Spendengeldern.
Gisbert Rühl, CEO von Klöckner & Co, spendet seit 2014 für jeden Teilnehmer, der für sein Unternehmen startet, 100 Euro an eine soziale Einrichtung. Das Besondere dabei ist, dass diese Unterstützung von ihm als Privatmann geleistet wird. In diesem Jahr kann sich das Düsseldorfer Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland über eine Spende freuen. Klöckner geht mit 95 Teilnehmern an den Start - Gisbert Rühl rundet auf und spendet 10.000 Euro.

Wir freuen uns, wenn Sie im nächsten Jahr wieder am Start sind und melden uns so bald wie möglich mit dem neuen Termin.

 

Ihr Orgateam